Andreas Kuntze

Andreas Kuntze, 37 Jahre, Software Entwickler, Verkehrsexperte der UWG – Aachen

Ich bin ca seit April 2019 bei der UWG – Aachen. Die UWG ist mir schon länger aufgefallen, als Gruppe die ähnliche Ziele verfolgt und dabei pragmatisch und bürgernah vorgeht. Zu näheren Zusammenarbeit ist es bei der Organisation der ersten „Seebrücke“-Demo in Aachen gekommen. Wenig später bin ich offiziell dazu gestoßen.
Aachen ist, insbesondere durch die Lage im Dreiländereck und die Universität, eine lebendige, vielfältige Stadt. Aachen und das Umland bietet eine gute Mischung aus Urbanität und Natur. Auch die überall sichtbare, weit zurückreichende Geschichte der Stadt gefällt mir gut.
Ich setze mich für eine Stadt mit mehr Lebens- und Aufenthaltsqualität ein, mit mehr Grün, sowie umwelt- und sozialverträgliche, sichere und gesunde Mobilität.

Bei der Kommunalwahl 2020 trete ich für die Wahl zum Stadtrat für Wahlbezirk 23 (Eilendorf, nord) an, bei der Wahl für die Bezirksvertreter*innen trete ich für den Bezirk Eilendorf an und auf der Reserveliste bin ich auf Listenplatz 7.